Cachen im Dezember

…ist definitiv nichts mehr für den Sonntagszwirn!

Gerade in diesem Jahr waren wir Geocacher doch alle extrem verwöhnt. Nun gut, ob der Natur das heiße und trockene Wetter so gut bekommt steht in einem anderen Logbuch und in Zeiten des Klimawandels sollte uns der Jahrhundertsommer 2018 durchaus zu denken geben. Zu denken, wie wir mit unserer einen Erde umgehen und ob es ein „weiter so“ zulässt. Aber ich möchte nicht zu politisch werden.

Das Wetter der letzten Tage hat zumindest gezeigt, dass wir beim Geocachen unser Sonntagsdress nun wirklich zu Hause lassen sollten und die Outdoor-Ausrüstung aus dem Keller geholt werden kann.

Ich hatte gestern zumindest den richtigen Riecher und es zahlte sich aus, die Wanderstiefel anzuziehen.

In diesem Sinne. Viel Spaß beim Cachen im Dezember und Bis bald im Wald…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Los geht’s
%d Bloggern gefällt das: